Mandeltorte mit Mascarpone und Amaretto

von Heike und Dirk Mandel

Zutaten für den Mandelbiskuit:

  • 6 Eier
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 TL Abrieb von 1 Bio-Orange
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Puderzucker
  • 200 g Mandeln

Für den Teig zunächst die Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb mit Zucker, Vanille-Zucker, Orangenabrieb und Zimt circa 5 Minuten mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Gekühltes Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Puderzucker nach und nach dazugeben und so lange weiterrühren, bis ein glänzender, fester Eischnee entsteht.

Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Mandeln hacken und vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. Abschließend Eischnee unterheben - erst etwa ein Drittel, dann vorsichtig den Rest. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchmesser) füllen und circa 35-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen.

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • ½ Tasse kalter Espresso
  • 2 cl Amaretto
  • 3 EL Zucker

Mascarpone, Sahne, Vanille-Zucker, Espresso und Amaretto mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Zwischendurch mit Zucker abschmecken und weiterrühren, bis die Creme steif ist. Beiseitestellen.

Zutaten für die Verzierung und Fertigstellung:

Für die Verzierung Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Sahne steif schlagen. Den ausgekühlten Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und waagerecht halbieren. Mascarpone-Füllung auf den unteren Boden streichen und den anderen Boden darüber legen. Die Torte vollständig mit Sahne verkleiden. Mit Amarettini und gerösteten Mandeln verzieren.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 15.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"