Grillspieße mit Fisch und Fleisch

von Marianne Werner und Margret Oldehus

Zutaten für 7 Fischspieße:

Fisch unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. In etwa 4 x 4 cm große Würfel schneiden und in eine flache Schale geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Marinade Olivenöl mit Sojasoße und Zitronensaft glatt rühren. Salbei klein schneiden und zusammen mit einem zerbröselten Lorbeerblatt unterheben. Die Marinade über den Fisch träufeln, mit Klarsichtfolie abdecken und circa 2 Stunden ziehen lassen, eventuell einmal wenden.

Tomaten und Zucchini waschen. Zucchini trocknen und in circa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in 3 cm große Stücke schneiden.

Fisch aus der Marinade nehmen und etwas trocken tupfen, dann abwechselnd mit Tomaten, Zucchini und Paprika auf Grillspieße stecken. Die Fischspieße in einer Aluminiumschale von allen Seiten mehrere Minuten grillen. Nach Belieben dabei mit der restlichen Marinade beträufeln - sofort servieren.

Tipp: Die Fischspieße können auch in der Pfanne zubereitet werden. Beim Braten Olivenöl verwenden.

Zutaten für 6 Bratwurst-Spieße:

  • 4 Bratwürste
  • 200 g durchwachsener Speck
  • je 1 gelbe, grüne und rote Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 200 g Kirschtomaten

Bratwürste in circa 4-5 cm lange Stücke und den Speck in 3 cm große Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in 3 cm große Stücke schneiden. Gemüsezwiebel schälen und vierteln.

Bratwurststücke, Speckscheiben, Paprika, Zwiebelstücke und Tomaten abwechselnd auf Grillspieße stecken. Auf den heißen Grill legen und unter mehrmaligem Wenden grillen.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 19.07.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"