Erdbeerkranz mit Vanillecreme

von Jutta Mirsch und Ulrike Nyenhuis

Zutaten für den Rührteig:

  • 200-250 g Butter
  • 2 EL Öl
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Milch

Eine Kranzform (Durchmesser 26 cm) einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und in die Form füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Ober-/Unterhitze, Umluft 170 Grad) etwa 40 Minuten backen.

Zutaten für die Creme:

  • 500 g Erdbeeren
  • 200 g Schmand
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL Obstler oder Grappa
  • 2 Päckchen Vanille-Soßenpulver
  • 600 ml Sahne
  • geraspelte Schokolade oder Schokostreusel

Einige Erdbeeren für die Dekoration des Kuchens zur Seite legen, den Rest der Früchte klein schneiden. Schmand mit Zitronensaft, Grappa und Soßenpulver verrühren. Sahne steif schlagen und die Hälfte unter die Creme rühren. Der Rest wird zum Verzieren des Kuchens benötigt.

Den abgekühlten Rührkuchen aus der Form lösen und horizontal in drei Teile schneiden. Die erste Kuchenlage mit Creme bestreichen und anschließend mit Erdbeeren belegen. Dann die zweite Kuchenlage darauflegen, wieder mit der Füllung bestreichen und mit Erdbeeren abschließen. Das letzte Kuchenteil auflegen und den ganzen Kranz innen und außen mit Sahne bestreichen. Den Kranz rundherum mit geraspelter Schokolade verzieren und mit frischen Erdbeeren dekorieren.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 03.05.2020