Brathahn mit Lauch-Möhren-Gemüse

- +
Person(en)

Zutaten für das Fleisch:

Den Hahn in einen Bräter legen. 2 TL Salz in einer Tasse mit kochendem Wasser auflösen. Ein Kräutersträußchen in das Innere des Hahns geben. Paprikapulver über den Hahn streuen und ihn mit dem Salzwasser in einen Bräter geben. Bräter mit Deckel in den vorgeheizten Backofen schieben (190 Grad Umluft oder 220 Grad Ober- und Unterhitze).

Das Fleisch zugedeckt 1 Stunde garen, danach 1 weitere Stunde ohne Deckel braten. Alle 10 Minuten mit dem Bratenfond begießen, bis sich das Fleisch von den Knochen löst (Garzeit eventuell verlängern).

Tipp: Temperatur und Bratzeit können je nach Ofen variieren.

Zutaten für das Lauch-Möhrengemüse:

Möhren schälen und stifteln, Lauchstangen aufschneiden, waschen und dann in Ringe schneiden. Möhren mit der Butter und dem Zucker in einen Topf geben und langsam, aber nicht zu heiß, garen. Immer wieder etwas umrühren, damit nichts anbrennt. Den Lauch dazugeben, zudecken und das Ganze etwa 25 Minuten im eigenen Dampf garen.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 01.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch"