Bienenstich mit Walnüssen

von Lisa Thiele und Anna Carstensen

Zutaten für den Belag:

  • 250 g Walnüsse
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • Milch

Die Walnüsse knacken und mit einem Messer grob hacken. Die Butter mit dem Zucker in einem Topf kurz schmelzen lassen, Walnüsse dazugeben und karamellisieren, ohne dass die Masse braun wird. Abkühlen lassen. Das Ei und etwas Milch zur Walnuss-Butter-Masse geben und verrühren.

Zutaten für den Hefeteig:

  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 400 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter

Mehl in eine Schüssel geben. Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Hefe dazugeben und mit der handwarmen Milch zu einem Brei verrühren. Dann das Ei dazugeben und gut durchkneten, bis der Teig glänzt und geschmeidig ist und sich von der Schüssel löst.

Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Alternativ 15 bis 20 Minuten im 35 Grad warmen Backofen gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.

Ein Backblech mit Butter ausstreichen und den Hefeteig darauf verteilen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Die Walnuss-Butter-Masse vorsichtig auftragen. Den Kuchen 20 bis 25 Minuten in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene backen, bis der Belag hellbraun ist.

Mein schönes Land TV | Sendetermin | 04.10.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"