Gurken-Zucchini-Salat mit Tofu

Zutaten (für 2-4 Portionen):

Gurke und Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen. In einer Schüssel mit 1 Prise Salz und 1 Prise Zucker mischen und 5 Minuten durchziehen lassen.

Chili längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Limettensaft, Sojasoße, braunen Zucker, Sesamöl und Olivenöl verrühren. Chilistreifen dazugeben.

Korianderblätter waschen, trocknen und abzupfen. Gurken und Zucchini abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Dressing mischen. Mit Korianderblättern und Erdnüssen bestreuen und servieren.

Tipp: Den Salat mit marinierten Tofustücken ergänzen.

Zutaten für den Tofu:

Tofu abtropfen lassen und in 3 Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden. Mirin und Sojasauce verrühren. Zitronenschale und Frühlingszwiebeln untermischen und mit Pfeffer würzen.

Tofu mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, fest verschließen und 12 Stunden, am besten über Nacht, durchziehen lassen.

Tofu abtropfen lassen, die Marinade aufheben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu darin 8-10 Minuten von allen Seiten goldbraun braten. Die Marinade hinzugeben und kurz einkochen lassen.

Tofu in Scheiben schneiden, auf dem Gurken-Zucchini-Salat anrichten und mit der Marinade beträufelt servieren.

Koch/Köchin: Tim Mälzer

Letzter Sendetermin: 17.02.2018