Grünkohl mediterran mit Siedfleisch

Zutaten für das Siedfleisch (für 6-8 Portionen) :

Die Schweinshaxe (aus den Vorderläufen) beim Fleischer vorbestellen und in zwei Stücke sägen lassen.

Zwiebel halbieren und die Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett dunkelbraun rösten. Mit Lorbeerblättern und Nelken spicken. Zusammen mit Kalbstafelspitz, Schweinebauch, Haxen und Bouquet garni in einen Topf mit 6 l kochendem Wasser und 3 EL Salz geben. Die Hitze reduzieren und 1½ Stunden knapp unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen.

Das Fleisch aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein Sieb gießen und auffangen.

Zutaten für den Grünkohl:

  • 1 kg Grünkohl
  • Salz
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 8-10 EL Olivenöl
  • 8 weiche (zu je ca. 50 g) Chorizo
  • 2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 l (vom Siedfleisch) Fleischbrühe
  • 2 EL blütenzarte Haferflocken
  • 1 Glas (ca. 300 g Abtropfgewicht) kleine Weiße Bohnen
  • 300 g in Sirup eingelegte Senffrüchte

Den Grünkohl putzen, waschen, in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, abschrecken und mit den Händen gut ausdrücken. Zwiebel fein würfeln. 4 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Chorizo darin rundherum hellbraun anbraten. Die Chorizo aus dem Topf nehmen. Die Zwiebelwürfel im Bratensatz andünsten. Das Paprikapulver dazugeben und kurz mitdünsten. Den Grünkohl hinzufügen und mit der Fleischbrühe auffüllen. Das Siedfleisch auf den Grünkohl legen und zugedeckt 25 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren. Die Chorizo dazugeben, zehn Minuten weiterschmoren.

Fleisch und Wurst aus dem Topf nehmen. Den Grünkohl mit Salz abschmecken und mit den Haferflocken binden. Bohnen abgießen, abtropfen lassen und untermischen.

Fleisch und Würste aufschneiden und mit Grünkohl, Bratkartoffeln und Senffrüchten servieren.

Koch/Köchin: Tim Mälzer

Letzter Sendetermin: 20.01.2018