Buntes Möhrengemüse mit Meerrettich-Schaum

Zutaten für das Gemüse (für 4 Personen):

  • 400 g bunte Möhren
  • 1 Schalotte
  • etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 300 ml Gemüsefond
  • etwas Zitronensaft
  • gehackte Petersilie

Schalotten würfeln, Möhren schälen und in circa fünf Millimeter dicke schräge Scheiben schneiden. Wichtig ist, dass die hellen Karotten (orange und gelb) zusammen und die dunklen Karotten separat gegart werden. Sonst würden die dunklen Karotten alles verfärben. Es müssen also die gleichen Arbeitsschritte in zwei Töpfen gemacht werden.

Den Zucker in einem Stieltopf leicht karamellisieren, dann die Schalottenwürfel dazugeben. Sobald die Schalotten glasig sind, die Karotten dazugeben, kurz anschwitzen und mit etwas Gemüsefond auffüllen, gleich salzen und etwas Zitronensaft dazuträufeln. Das Ganze etwa fünf bis acht Minuten köcheln lassen. Ein Stückchen kalte Butter und die Petersilie dazugeben, etwas pfeffern und kurz schwenken, damit alles gleichmäßig verteilt wird.

Zutaten für den Meerrettich-Schaum:

  • 1 Schalotte
  • etwas Butter
  • 50 ml Sahne
  • ½ Flasche Kräuter-Bionade
  • Salz und Pfeffer
  • 50 ml Schmand
  • 10 g frisch geriebener (oder aus dem Glas) Meerrettich
  • etwas Zitronensaft

Schalotten würfeln und in Butter anschwitzen. Mit Bionade und Sahne auffüllen, leicht salzen und pfeffern. Auf die Hälfte einkochen. Den Schmand dazugeben, etwas Zitronensaft dazuträufeln und den geriebenen Meerrettich dazugeben, dann mit einem Stabmixer aufschäumen.

Beilagen:

Dazu passen Gnocchi oder in Butter gebratene Pellkartoffeln.

Letzter Sendetermin: 23.09.2014