Schnelle Gulaschsuppe mit gebratenen Champignons und Dip

- +
Person(en)

Zutaten für den Gewürzbeutel:

Alle Zutaten in einen großen Teebeutel oder auf ein Stück Küchenhandtuch geben, dabei die Knoblauchzehe einmal andrücken. Den Beutel mit Küchengarn verschließen.

Zutaten für die Suppe:

nach oben

Fleisch in Würfel schneiden, Zwiebeln schälen und klein würfeln. Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren 15-20 Minuten hellgelb rösten. Das scharfe und milde Paprika-Pulver auf die Zwiebeln streuen. Die Fleischwürfel hinzufügen und mit den Zwiebeln und dem Paprika-Pulver vermengen.

Die Dosentomaten in ein Sieb geben, den Saft abtropfen lassen und die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch mit Tomatenmark und Essig in den Topf geben. Sellerie, Lauch und Möhren putzen. Gemüse, Lorbeerblätter und Petersilienstängel mit Küchengarn verschnüren. Gemüsebund und Gewürzbeutel in den Topf legen und das Wasser hinzugießen. Salzen und bei kleiner Hitze etwa 1.5 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch zart und mürbe ist.

Wer die Gulaschsuppe etwas kräftiger mag, gibt noch Chili und angedrückte Knoblauchzehen dazu. Vor dem Servieren das Gemüsebund und die Gewürze aus dem Topf entfernen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für die Champignons:

nach oben

Champignons mit einem feuchten Tuch oder einer Bürste säubern und die angetrockneten Stilansätze entfernen. Die Pilze anschließend in feine Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Butterschmalz circa 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, etwas Olivenöl und gezupften Thymianblättern würzen.

Zutaten für den Dip:

  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bio-Zitrone

nach oben

Crème fraîche und Joghurt verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen. Die Zitronenschale am besten mit einem Ziselierer abziehen oder in sehr feine Streifen schneiden und zum Dip geben.

Anrichten:

Die Gulaschsuppe in tiefe Teller füllen und jede Portion mit 1 EL Champignons und etwas Dip krönen. Dazu passen knusprige Brötchen, Rotwein oder ein kühles Pils.

DAS! Wunschmenü | Sendetermin | 13.02.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Suppen / Eintöpfe"