Krosser Schellfisch mit marinierten Kartoffeln

Zutaten für die marinierten Kartoffeln (4 Portionen):

Kartoffeln mit Schale kochen und pellen. In Scheiben schneiden und in einen tiefen Behälter stapeln. Knoblauch, Schalotten, Essig und Olivenöl in einem Topf erwärmen, über die Kartoffeln gießen und 24 Stunden ziehen lassen.

Zutaten für den Petersilien-Schaum:

  • 5 geschälte und zerdrückte Zehen Knoblauch
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Crème fraîche
  • 1/2 Bund grob gerupfte glatte Petersilie
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer

Hühnerbrühe mit Knoblauch kochen und auf die Hälfte reduzieren; Creme fraiche hinzufügen und noch einmal auf die Hälfte reduzieren. Petersilie in kochendem Wasser für 30 Sekunden blanchieren, anschließend in Eiswasser tauchen. Ausdrücken und der Brühe zufügen, für zwei Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann fünf Minuten auf höchster Stufe mixen, durch ein feines Sieb geben. Um den Schaum zu bilden, mit einem Pürierstab noch einmal schaumig schlagen.

Zutaten für Fisch und Gemüse:

Paprika und Zwiebeln in Scheiben schneiden, Zwiebeln in wenig Olivenöl anschwitzen, bis sie weich sind. Die Paprika hinzufügen und zehn Minuten garen, bis das Gemüse weich ist. Knoblauch und Thymian zusammen mit dem Tomatenmark hinzufügen, köcheln lassen. Die Mischung mit etwas Olivenöl auflockern.

Fischgräten entfernen. Wenig Olivenöl in eine kalte beschichtete Pfanne geben. Die gewürzten Filets mit der Haut nach unten braten, bis die Haut sehr kross ist. Wenden und zwei Minuten in den Ofen (180 Grad) geben, bis sie gerade gar sind.

Die Kartoffeln vorsichtig erwärmen und in der Mitte eines Tellers platzieren. Darauf die Zwiebeln und Paprika sowie den gebratenen Schellfisch geben. Mit warmem Petersilien-Schaum und nach Geschmack mit einer kleinen Salatgarnitur mit Zitronendressing servieren.

Anton Edelmann, deutscher Starkoch in London, und die Halbbritin Julia Westlake © NDR/Uwe Ernst

Sendung/Quelle: Dinner for one

Koch/Köchin: Anton Edelmann

Letzter Sendetermin: 31.12.2018