Muskatkürbis-Eintopf mit Koriander und Fleischwurst

- +
Person(en)

Zutaten für den Eintopf:

Den Kürbis entkernen und schälen. Schalotten, Paprika, Ingwer und Knoblauch fein würfeln. Die Chili entkernen und ebenfalls fein würfeln. Den Kürbis in 1 cm große Würfel schneiden.

Rapsöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotten, Paprika, Ingwer, Knoblauch und Chili darin 2 Minuten anschwitzen. Die Kürbiswürfel dazugeben und weitere 2 Minuten unter gelegentlichem Rühren anschwitzen. Den Geflügelfond dazugießen, aufkochen, einen Deckel auflegen und 5-7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fleischwurst pellen, längs halbieren und in gleichmäßige dicke Scheiben schneiden. In den Eintopf geben und 2 Minuten ziehen lassen.

Den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blättchen grob hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Röllchen schneiden.

Den Koriander unterrühren und den Eintopf auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben kann der Koriander durch Blattpetersilie ersetzt werden. Mit Frühlingszwiebeln bestreuen und sofort servieren.

Weiterführende Informationen:

Schleswig-Holstein Magazin | Sendetermin | 17.03.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Suppen / Eintöpfe"