Lasagne alla puttanesca mit Rucola-Pesto

von Sylvia Mathäa
45 Min.
- +
Person(en)

Zutaten für die Pasta:

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und kühl stellen.

Zutaten für das Puttanesca-Sugo:

Zwiebeln und die Hälfte der Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. In einem Topf mit heißem Olivenöl glasig dünsten. Zucker dazugeben und leicht karamellisieren. Die Dosentomaten hinzufügen und alles 20 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

Inzwischen die Flaschentomaten für circa ½ Minute in kochendes Wasser legen und kalt abschrecken. Häuten, Kerne entfernen und würfeln. Die Sardellenfilets klein schneiden, die Oliven in Scheiben schneiden, Minze und Petersilie hacken. Oliven, Tomaten, Sardellenfilets und Kapern in die Soße geben und 5 Minuten mitköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Für die Pankobrösel die andere Hälfte der Knoblauchzehen hacken und in einer Pfanne mit zerlassener Butter rösten. Das Pankomehl dazugeben und bräunen.

Fertigstellung der Lasagne:

Den Nudelteig durch die Nudelmaschine ziehen und 9 Quadrate ausschneiden. In einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser die Nudeln bissfest garen. Herausnehmen, abtropfen lassen und in einer Auflaufform abwechselnd mit dem Puttanesca-Sugo schichten.

Zutaten für das Pesto:

Die Knoblauchzehe abziehen und mit Rucola, Haselnüssen, Parmesan und Chiliflocken in einen Standmixer geben. Mixen und nach und nach das Olivenöl dazugeben, bis ein cremiges Pesto entsteht.

Familien-Kochduell | Sendetermin | 09.03.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Nudeln"