Mango-Garnelen mit Ananas-Salsa und Reisflocken

von Sylvia Mathäa
20 Min.
- +
Person(en)

Zutaten:

  • 50 g Zucker
  • 1 Sternanis
  • 125 g Vanille-Schote
  • 50 ml Balsamico-Essig
  • 150 ml Orangensaft
  • 1 Bio-Zitrone
  • 10 g Ingwer
  • 150 g Tiefkühl-Mango
  • 150 g Tiefkühl-Ananas
  • 75 g Frühlingszwiebeln
  • 250 g Tiefkühl-Garnelen
  • 50 g grüne Reisflocken
  • Pfeffer
  • Salz
  • Chiliflocken
  • Speisestärke
  • Frittieröl

Den Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren und mit Essig und Orangensaft ablöschen. Die Zitrone auspressen, den Ingwer klein hacken. Sternanis, Mark der Vanille-Schote, Ingwer und Chiliflocken dazugeben und mit Salz sowie Zitronensaft abschmecken. Köcheln lassen und mit Stärke abbinden. Mango und Ananas dazugeben. Die Frühlingszwiebeln putzen, klein schneiden und unterheben. Alles im Mixer zu einer Salsa pürieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Reisflocken darin frittieren und herausnehmen. Die Garnelen putzen, salzen, pfeffern und in der Pfanne von allen Seiten braten.

Anrichten:

Die frittierten Reisflocken auf Tellern verteilen und die Garnelen obenauf legen. Die Salsa anbei geben.

Familien-Kochduell | Sendetermin | 07.03.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch - Meeresfrüchte"