Karotten-Tatar mit gebackenem Schafskäse

von Katja Gericke
20 Min.
- +
Person(en)

Zutaten für das Tatar:

Die Karotten putzen und reiben. Rosinen, Frühlingszwiebeln und Basilikum fein hacken (etwas Basilikum für die Deko beiseitelegen). Alle Zutaten in einer Schüssel mit Ei, Crème fraîche, Zitronensaft, Currypulver und Worcestersoße vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Aus dem Schafskäse Taler ausstechen, mit Öl einreiben, würzen und leicht in Pankomehl wälzen. In einer Pfanne mit Öl goldgelb ausbacken.

Zutaten für das Dressing:

  • 100 ml Olivenöl
  • 75 ml Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Aus Balsamico-Essig, Senf, Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer ein Dressing herstellen und über das Tatar träufeln. Etwas Dressing in einer extra Schale dazu servieren.

Anrichten:

Das Tatar in einem Servierring als Türmchen anrichten. Die Schafskäse-Taler daraufsetzen und nach Belieben mit Kräutern oder kleinen Möhrenspalten garnieren.

Was kosten die Zutaten für das Karotten-Tatar?

Der Preis beträgt für 3 Personen 3,46 Euro. Mit 1,20 Euro ist der Schafskäse die teuerste Zutat.

Familien-Kochduell | Sendetermin | 25.02.2022

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"