Salat-Hotdog mit Minigurke

- +
Person(en)

Zutaten Gurken und Salat:

Die Gurken mit einer Messerspitze anstechen. Knoblauch und Ingwer in Stücke schneiden. Wasser und Essig erhitzen. Gewürze, Ingwer- und Knoblauchstücke hinzufügen. Die angestochenen Gurken in den Sud legen und 5 Minuten bei milder Hitze ziehen lassen. Die Gurken aus dem Sud nehmen und diesen kräftig einkochen.

Die äußeren Blätter der Römersalate abnehmen, waschen und trocknen. Die Salatblätter in Streifen schneiden und mit der reduzierten Gurkenmarinade vermengen.

Zutaten für die Salsa:

Tomaten und Zwiebeln säubern und in Würfel schneiden. Petersilie und Basilikum waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch sehr fein hacken. Die vorbereiteten Zutaten vermengen und mit Apfel-Balsam, Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. Die Salsa etwas ziehen lassen.

Zutaten für geschmorte Zwiebeln:

Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin farblos anschwitzen. Sofort etwas Essig dazugeben, damit die Farbe erhalten bleibt. Die Zwiebeln salzen, pfeffern und einige Minuten im Sud bei mäßiger Hitze ziehen lassen. Dann auskühlen lassen.

Zutaten für das Dressing:

  • 200 g (3,5 % Fettanteil) Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Apfel-Balsam
  • 1 TL Honig
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Stiele Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kräuter in feine Streifen schneiden und mit Joghurt und Senf verrühren. Das Dressing mit Senf, Essig, etwas Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Die Salatherzen anschneiden und auseinanderklappen. Die Innenflächen jeweils mit geschmorten Zwiebeln, marinierten Salatblättern, Salsa und etwas Dressing belegen. Darauf jeweils eine Gurke legen. Auf die Gurken wieder etwas Dressing, Salsa, Zwiebeln und marinierten Salat geben und servieren.

Iss besser! | Sendetermin | 28.11.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"