Gegrillte Sonnenblumenblüten mit Misocreme und Zucchini

- +
Person(en)

Zutaten für die Sonnenblumen:

  • 4 noch nicht ausgereifte Sonnenblumen-Blüten

Die Blütenblätter der Sonnenblumen entfernen. Das Innere der Blüten frei legen. Einen Grill vorheizen und die Sonnenblumen auf den Grill legen. Mit geschlossenem Deckel 10 Minuten grillen.

Zutaten für die Misocreme:

Alle Zutaten verrühren und mit Salz, Pfeffer und Raz el Hanout abschmecken.

Zutaten für das Zucchini-Tomaten-Gemüse:

Die Tomaten kreuzweise einschneiden und blanchieren. Danach die Schale und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Die Zucchini waschen und putzen, dann vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Auch die Zucchini in feine Würfel schneiden.

Das Leindotteröl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Zucchiniwürfel dazugeben und kurz anschwitzen. Dann die Tomatenwürfel und das Bohnenkraut hinzufügen und alles einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Anrichten:

  • Ringelblumenblüten

Die gegrillten Sonnenblumenblüten mit der Misocreme bestreichen. Das Tomatengemüse darauf geben und dekorativ mit den Blütenblättern der Ringelblumen bestreuen.

Schleswig-Holstein Magazin | Sendetermin | 30.09.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"