Schwedischer Möhrenkuchen ohne Zucker

von Güldane Altekrüger

Zutaten für den Teig:

  • 1 Bio-Orange
  • 3 Eier
  • 170 g Erythrit
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g fein gemahlene Haferkleie
  • 100 g geraspelte Möhren
  • 2 TL Zimt
  • alternativ: Kardamom oder Ingwer
  • nach Geschmack: Puderzucker
  • 1 Päckchen Backpulver

Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Orange auspressen und die Schale abreiben. Den Saft mit Eiern und Erythrit in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig rühren. Dinkelvollkornmehl, Haferkleie, Möhren, Orangenabrieb, Zimt und Backpulver dazugeben und auf mittlerer Stufe 3 Minuten rühren.

Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden und den Teig hineingeben. Auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten backen und nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten für das Frosting:

  • 200 g ( 0,2% Fett) griechischer Joghurt
  • 200 g fettarmer Frischkäse
  • 1 (Bio-) Orange

Die Orange waschen und die Schale abreiben. Aus Joghurt, Frischkäse und dem Abrieb eine Creme herstellen und auf dem Möhrenkuchen verteilen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 09.09.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"