Blumenkohl mit Eigelb und Radicchio

von Thomas Wohlfeld
- +
Person(en)

Zutaten:

Die Radicchioblätter in lauwarmem Wasser waschen und abtropfen lassen. Die Limetten auspressen und mit Honig sowie Salz zu einer Marinade verrühren. Die Radicchioblätter mit der Marinade vermengen und 30 Minuten ziehen lassen.

Den Ofen auf 70-80 Grad vorheizen. Die Eier vorsichtig trennen. Das Eigelb sollte unbedingt ganz bleiben, eventuell in Tassen verteilen. Sonnenblumenöl in eine flache Schale oder in einen Topf gießen und das Eigelb hineinlegen, sodass es knapp mit Öl bedeckt ist. Im Ofen 20 Minuten einkochen lassen.

Den Blumenkohl säubern und die Röschen auslösen. Große Exemplare mit dem Messer halbieren. Salzwasser erhitzen und die kleineren Blumenkohlröschen kurz blanchieren. Abtropfen lassen und warm zum Radicchio geben. In einer Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen und die halbierten Röschen hineinlegen. Den Blumenkohl braten, bis er rundum goldbraun ist. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Thymianblätter von den Stielen zupfen und hacken. Butter in der Blumenkohlpfanne erhitzen. Panko-Paniermehl und Thymian hineingeben und rösten, bis die Brösel goldbraun sind. Die Masse dabei mit dem Holzlöffel stetig bewegen.

Anrichten:

Den gebratenen Blumenkohl flach auf Tellern anrichten. Das Paniermehl darüber und dazwischen verteilen. Auf jedem Teller zwei kleine Mulden bilden und das Eigelb hineinsetzen. Radicchioblätter und Blumenkohlröschen darüber verteilen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 23.08.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"