Grüne Tagliatelle mit Spargel und Bärlauch

Zutaten (für 4-6 Personen):

Den Bärlauch gut säubern und die dickeren Stiele entfernen. Die Blätter grob hacken und mit 3-4 EL Olivenöl in einem Mixer pürieren. Die Masse gegebenenfalls noch mit etwas Olivenöl verlängern. Die Konsistenz sollte flüssiger als ein Pesto sein. Mit etwas Salz und Zucker würzen.

Den Spargel putzen und im unteren Drittel schälen, anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chilischote mit den Kernen hacken und die Tomaten halbieren. Den Käse fein reiben.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Spargel anbraten. Dabei mit etwas Salz, Zucker und Chili würzen. Butter, Brühe und Weißwein hinzufügen. Nach 3-4 Minuten den Käse nach und nach unterrühren. Eventuell noch etwas Wasser oder Brühe dazugeben. Die Tomaten separat in Olivenöl kurz und heiß braten, dann zu dem Spargel geben.

Parallel die Nudeln in Salzwasser kochen und tropfnass in die Pfanne geben. Alles gut vermengen und sofort auf Teller geben.

Servieren:

Die Pasta großzügig mit Bärlauch-Öl beträufeln und mit etwas schwarzen Pfeffer und Käse bestreuen.

DAS! | Sendetermin | 09.04.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Vegetarisch"