Gratinierter Lauch mit Kartoffelragout

- +
Person(en)

Zutaten für den Lauch:

  • 3 Stangen Lauch
  • 100 g Butter
  • 50 g Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer

Den Lauch gut waschen. Dann die weißen Teile der Lauchstangen in circa 4 cm große Stücke schneiden. Die hellgrünen Teile in feine Würfel schneiden und für das Kartoffelragout zur Seite stellen.

Die Hälfte der Butter in einem breiten Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Die Lauchstücke hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Schluck Mineralwasser hinzufügen und den Deckel auf den Topf setzen. Den Lauch weich dünsten.

In einer Pfanne die restliche Butter schmelzen lassen. Das Paniermehl hinzufügen und goldbraun rösten. Den gedünsteten Lauch in eine ofenfeste Form geben und mit der Bröselbutter bedecken.

Den Lauch zum Servieren im Ofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) erwärmen.

Zutaten für das Kartoffelragout:

nach oben

Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Champignons putzen. Ein paar Champignons in Scheiben schneiden und zur Seite legen. Die restlichen Champignons in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Die Butter in einem Topf schmelzen und die Champignonwürfel darin goldbraun rösten. Dann die Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Zum Schluss die Kartoffeln hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 1 Schluck Mineralwasser dazugeben und den Deckel auf den Topf setzen. Das Kartoffelragout weich dünsten. Dabei eventuell nach und nach etwas Mineralwasser zugeben.

Am Ende die zur Seite gestellten hellgrünen Lauchwürfel unterheben und nochmals abschmecken.

Zutaten für die Buttermilchsoße:

  • 500 ml Buttermilch
  • 40 g Butter
  • 5 Zweige Thymian
  • Salz

nach oben

Den Thymian waschen. Die Buttermilch einmal aufkochen lassen. Dabei trennt sie sich. Die Buttermilch dann durch ein feines Sieb gießen und die Flüssigkeit in einem Topf zusammen mit dem Thymian auf 150 ml einkochen lassen. Den Thymian herausnehmen, die reduzierte Buttermilch mit Salz würzen und die Butter hineinrühren.

Zutaten für die Speck-Croutons:

nach oben

Den Bacon in Würfel schneiden und in eine kalte Pfanne geben. Die Pfanne erhitzen und den Bacon goldbraun rösten. Die entstandenen knusprigen Speckwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Anrichten:

  • Schnittlauchspitzen

Den Lauch im Ofen erwärmen.

Das Kartoffelragout in die Mitte der Teller geben. Außen herum einige Stücke Lauch legen. Die Speckwürfel darüber streuen. Mit den beiseite gestellten Champignonscheiben und den Schnittlauchspitzen dekorieren. Die Buttermilchsoße angießen.

Schleswig-Holstein Magazin | Sendetermin | 25.03.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"