Paniertes Kotelett mit Kartoffelsalat

- +
Person(en)

Zutaten für den Kartoffelsalat:

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Wasser hinzufügen, bis die Kartoffeln knapp bedeckt sind. Schalotten in Lamellen teilen und mit Salz, Rosmarin und etwas Olivenöl hinzufügen. Die Kartoffeln garen, dann das Wasser bis auf 2 EL abgießen.

Die Nadeln von den Rosmarinstielen zupfen, gegebenenfalls hacken und wieder zu den Kartoffeln geben. Gurken, Staudensellerie und Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln vermengen. Mayonnaise und Joghurt hinzufügen und den Salat mit Gurkenwasser, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 15 Minuten ziehen lassen.

Zutaten für die Koteletts:

  • 4 (vom Duroc oder Bentheimer Schwein) Bio-Koteletts
  • 50 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Tasse hausgemachtes Paniermehl
  • 1 Tasse Pankomehl
  • 1 EL Butter
  • zum Braten: Olivenöl und  Butterschmalz
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer  Thymian
  • frischer Rosmarin

Die Koteletts salzen und pfeffern. Mehl, Eier und Brösel in unterschiedliche Schüsseln geben. Die Eier verquirlen. Die Koteletts zunächst in Mehl, dann in den Eiern und zum Schluss in den Bröseln wenden. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts anbraten. Die Hitze reduzieren und die Koteletts etwa 6-7 Minuten goldbraun ausbacken. Dabei einige Kräuterzweige und die angedrückte Knoblauchzehe mit in die Pfanne geben. Am Ende der Bratzeit die Koteletts leicht einschneiden und etwas zerlassene Butter in die Ritzen und über die Koteletts laufen lassen.

Bitte unbedingt Bio-Koteletts aus artgerechter Haltung verwenden. Lieber weniger Fleisch, dafür aber gute Produkte.

DAS! | Sendetermin | 12.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fleisch - Schwein"