Granola (Knuspermüsli) mit Banane

Zutaten für 12 Portionen (circa 600 g):

  • 2 reife Bananen
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 2 Prisen Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g gepuffter Amarant
  • 200 g Mandelblättchen
  • 50 g Kokosraspeln
  • 100 g kernige glutenfreie Haferflocken
  • alternativ: Dinkelflocken

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Bananen schälen und grob würfeln. Mit Öl, Vanille und Salz in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer fein pürieren.

Sonnenblumenkerne, Amarant, Mandeln, Kokosraspel und Haferflocken in einer Schüssel mischen. Das Bananenpüree mit einem Kochlöffel dazugeben und gut untermischen.

Die Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im Ofen auf der unteren Schiene 25-30 Minuten backen. Dabei nach jeweils 8 Minuten gut durchmischen, sodass das Granola gleichmäßig bräunt.

Granola aus dem Ofen nehmen und auf dem Blech vollständig abkühlen lassen. Anschließend zum Aufbewahren in eine fest schließende Dose oder ein Glas füllen.

Zum Servieren pro Person ca. 50 g Granola in Schalen füllen. Zum Beispiel mit etwa 200 g (veganem) Joghurt und 125 g Himbeeren oder Heidelbeeren servieren.

Nährwerte pro Portion Granola (50 g):
circa 255 kcal, 18 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

Akne
Arthrose
Bluthochdruck
Bronchitis
Fettstoffwechselstörung
Gastritis
Herpes
Metabolischem Syndrom
Morbus Crohn
Restless-Legs-Syndrom

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 15.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren"