Gemüseeintopf mit Gartengemüse

von Renate Rühl
- +
Person(en)

Zutaten:

Die Zwiebel schälen, hacken und in einem großen Topf in Öl andünsten. Kohlrabi, Möhren und Lauch putzen, Kartoffeln schälen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden. In den Topf geben und kurz mit anschwitzen. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und zum aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen das übrige Gemüse vorbereiten. Den Rosenkohl etwa 12 Minuten mitkochen lassen, die Bohnen etwa 10 Minuten, die Erbsen erst kurz vor Garende hinzufügen.

Mit Salz, Pfeffer nach Belieben mit Kräutern, etwa Majoran und Muskat, abschmecken und servieren.

Nährwerte pro Portion:
circa 276 kcal, 4 g Fett, 39 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 16 g Ballaststoffe, 3,25 BE

Tipp:

Der Eintopf lässt sich sehr gut vorkochen. Im Kühlschrank hält er sich etwa drei Tage und lässt sich auch gut portionsweise einfrieren.

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Akne
Arthrose
Blasenentzündung
Bluthochdruck
COPD
Diabetes
Eosinophiler Ösophagitis
Fettleber
Fibromyalgie
Hämorrhoiden
Metabolischem Syndrom
Nierengesunder Ernährung
Verstopfung

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 18.01.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Gemüse"