Vegane Kürbis-Pancakes

von Jaqueline Schröder

Zutaten (für etwa 10 Stück):

Den Kürbis putzen und in kleine Würfel schneiden. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) backen. Nach etwa 15-20 Minuten sind die Kürbisstücke weich, aber nicht gebräunt.

Die Kürbiswürfel und die Banane pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken. Beides zusammen mit Mehl, Backpulver, Haferdrink und Ahornsirup in eine Schüssel geben. Zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten ruhen lassen.

Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne geben und diese bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun anbraten. Wenn der Teig Blasen schlägt, ist der Pancake fertig. Nach Geschmack mit warmen Beeren servieren.

Quelle: veganandlife

NDR 1 Radio MV | Sendetermin | 17.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Vegan"