Pikante Eiersalat-Variationen im Glas

Mengenangaben:

Für alle Variationen benötigt man je nach Geschmack weich oder hart gekochte Eier. Die Menge der Zutaten können Sie nach Belieben und Anzahl der Personen bestimmen.

Zutaten für Eier mit Parmaschinken:

Die Schalotten häuten und fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten farblos schmoren. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch würfeln. Mit etwas Salz und Zucker würzen. Thymianblätter von den Stielen zupfen und hacken. Die Eier einzeln in Gläser geben, zerstückeln und mit den vorbereiteten Zutaten vermengen.

Zutaten für Eier mit Paprika:

Die Paprika halbieren und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Im Ofen übergrillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und auf ein feuchtes Handtuch legen. Das Handtuch entfernen und die Haut von der Schote ziehen. Die Paprika in Stücke schneiden. Eier einzeln in Gläser geben und zerstückeln. Paprika und Kapern hinzufügen und alles mit Olivenöl, Salz und etwas Chili- oder Paprikapulver würzen.

Zutaten für Eier mit Ananas:

  • frische Ananas
  • Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili

Die Eier einzeln in Gläser geben und zerstückeln. Ananaswürfel, Kapern und Mayonnaise hinzufügen. Mit etwas Salz, Pfeffer oder Chili würzen.

Sass: So isst der Norden | Sendetermin | 15.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Salate"