Bratapfel-Kuchen ohne Zucker

von Güldane Altekrüger

Zutaten:

  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 30 g Mandelblätter
  • 20 g Rosinen
  • Vanille- oder Mandelextrakt
  • 100 ml Orangensaft
  • 3 Eier
  • 142 g Erythrit
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Haferkleie
  • 100 g geraspelte Möhren
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver

Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Mandelblätter, Rosinen und Mandelextrakt in einer Schale vermengen und beiseitestellen. Orangensaft mit Eiern und Zuckerersatz schaumig schlagen. Dinkelmehl, Haferkleie, Möhren, Backpulver sowie die Apfelmischung dazugeben und alles vermengen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben und im vorgeheiztem Backofen etwa 40 Minuten backen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 06.11.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"