Flammkuchen mit Steinpilzen, Äpfeln und Radicchio

von Hannes Schröder
- +
Person(en)

Zutaten für den Teig:

  • 15 g Hefe
  • 350 g Mehl
  • 45 ml lauwarmes Wasser
  • 150 ml Buttermilch
  • 40 ml Olivenöl
  • 10 g Salz

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, mittig eine Mulde formen, Hefewasser dazugeben und mit etwas Mehl verrühren. Anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen und alles mit dem Knethaken einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit den Händen nacharbeiten und zu einer glatten Kugel formen.

Leicht mehliert und abgedeckt an einem warmen Ort circa 2 Stunden gehen lassen. Den Teig vierteln und jeweils auf einer mehlierten Arbeitsfläche oder Backpapier sehr dünn ausrollen.

Zutaten für den Belag und Fertigstellung:

  • 600 g Steinpilze
  • 2 (z.B. Elstar) Äpfel
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Thymian
  • 150 g Schalotten
  • 250 g Crème fraîche
  • 250 g Schmand
  • 10 g Honig
  • 250 g halbfester (z.B. Saint Nectaire) Schnittkäse
  • 0.5 Kopf Radicchio
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Schalotten schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Steinpilze mit einer Pilzbürste und einem Tuch gründlich putzen und je nach Größe in Scheiben schneiden oder vierteln. Thymian und Rosmarin zupfen und fein schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen, Steinpilze darin scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Rosmarin und Thymian hinzufügen. Pilze aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Äpfel vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Käse in dünne Scheiben, Radicchio in feine Streifen schneiden.

Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen. Crème fraîche mit Schmand und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Flammkuchenböden dünn mit der Schmand-Mischung bestreichen. Zunächst Schalotten und Apfelspalten, dann Käse und Steinpilze gleichmäßig auf den Böden verteilen.

Flammkuchen nacheinander auf unterster Schiene, wenn möglich auf einem Pizzastein oder ersatzweise einem heißem Blech 5 bis 6 Minuten backen. Anschließend mit einigen Radicchio-Streifen bestreuen, in gleichmäßige Stücke teilen und servieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 09.09.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren"