Forelle mit Senfkaviar und Blumenkohl-Couscous

- +
Person(en)

Zutaten für die Forelle:

Die Zitrone waschen, abtrocknen und abreiben. Die Forellenfilets von der Haut befreien und die Gräten ziehen. Die Butter schmelzen und leicht bräunen lassen. Nun das Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit der heißen Butter übergießen. Langsam in der Butter gar ziehen lassen und mit dem Zitronen-Abrieb würzen. Das Filet benötigt je nach Dicke circa 5 bis 8 Minuten zum Garen.

Zutaten für den Blumenkohl-Couscous:

nach oben

Die Zitrone waschen, abtrocknen, abreiben und auspressen. Den Blumenkohl waschen, putzen und auf einer Reibe reiben. Es sollen kleine Körner entstehen, die aussehen wie Couscous. Das funktioniert auch im Mixer oder mit dem Messer. Die roten Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl und Harissa-Pulver vermengen. Mit Zitronensaft- und abrieb, Salz, Pfeffer und etwas Honig pikant abschmecken. Den Couscous circa 5 Minuten ziehen lassen.

Zutaten für den Senfkaviar:

nach oben

Die Senfsaat in reichlich Wasser circa 10 Minuten kochen. Danach abgießen und kalt abschrecken.

Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein würfeln. Den Zucker karamellisieren lassen, mit dem Essig ablöschen, die Zwiebeln und den Ingwer hinzugeben. Die vorgekochte Senfsaat hinzufügen und zusammen einkochen. Nun den Apfelsaft hinzufügen und weiter einkochen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Der Senf sollte etwas aufgehen und die Flüssigkeit so lange eingekocht werden, bis sich eine dicke Konsistenz ergibt. Nochmals abschmecken und kalt stellen. Nach Belieben noch einen Spritzer Essig hinzufügen.

Anrichten:

Zuerst den Blumenkohl-Couscous auf den Teller geben. Das Forellenfilet darauf anrichten und den Senfkaviar als Topping platzieren. Mit ein paar frisch geschnittenen Petersilienblättchen dekorieren. Nochmals frischen Pfeffer über das Gericht geben und mit etwas brauner Butter beträufeln.

Sendung/Quelle: BINGO!

| Sendetermin | 30.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Fisch"