Streuselkuchen mit Pflaumen und Mirabellen

von Nadja Bruhn

Zutaten für den Kuchen:

  • 500 g Zwetschgen
  • 300 g Mirabellen
  • 100 g Butter
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Zimt

Zwetschgen und Mirabellen waschen und entsteinen. Die Butter in einem Topf zerlassen. Eine Backform (22 cm Durchmesser) oder Tarteform einfetten. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanille-Zucker, Salz und Zimt miteinander verrühren. Die flüssige Butter hinzugeben und zu einem Streuselteig verarbeiten. Zwei Drittel davon in der Backform verteilen und den Boden platt drücken. Dicht mit dem Obst belegen.

Zutaten für die Fertigstellung:

  • 250 g Schmand
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Mandelblättchen
  • Zimt

Schmand mit Ei, Zucker sowie Vanille-Puddingpulver verrühren und mit etwas Zimt würzen. Gleichmäßig über das Obst geben. Die restlichen Streusel darüber verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Nach Belieben noch etwas Zimt darüber geben. Bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Sehr gut schmeckt der Kuchen noch warm mit Vanille-Eis.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 21.08.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren - süß"