Erdbeer-Frischkäse-Torte mit Vollkornkeksen

von Berit Wilkens

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 150 g Vollkornkekse
  • 250 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 250 g Magerquark
  • 300 g Frischkäse
  • 60 g Rohrzucker
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 Päckchen (ohne Kochen) Vanille-Puddingpulver
  • 800 g frische Erdbeeren
  • 1 Päckchen roter Tortenguss
  • 250 ml roter Saft, z.B. Johannisbeer-Saft

Für den Boden die Butter schmelzen und die Kekse klein bröseln, das geht gut in einem Gefrierbeutel. Beides vermengen, in eine 26er-Form mit Ring geben und kalt stellen.

Für die Füllung Sahne mit Sahnesteif und Vanille-Zucker steif schlagen. Frischkäse, Quark, 30 g Zucker, den Abrieb und Saft der Limette und das Puddingpulver vermengen. Sahne unter die Masse heben.

Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Den Boden mit Erdbeeren belegen, die Frischkäse-Masse daraufgeben und glatt streichen. Die restlichen Erdbeeren auf den Frischkäse geben. Tortenguss mit 30 g Rohrzucker mischen, mit dem
Saft aufkochen und über die Erdbeeren geben. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Tipps:

Man kann die Torte mit jedem Keks machen, den man im Haus hat, die Erdbeeren durch andere saisonale Früchte ersetzen oder
den Quark durch Mascarpone ersetzen.

Wer mag, kann den Tortenguss weglassen und stattdessen eine Kuvertüreschicht über die Erdbeeren geben.

Wer keine Limette im Haus hat, nimmt eine Bio-Zitrone.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 29.05.2020