Kartoffel-Spargel-Salat mit Ei

von Zora Klipp
- +
Person(en)

Zutaten für den Salat:

Den Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Drillinge säubern, der Länge nach halbieren und jeweils in 3 Scheiben schneiden. Circa 1 cm der Spargelenden abschneiden und das untere Drittel schälen. Dann den Spargel in circa 3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Spargelstücke und Knoblauch miteinander vermengen, Olivenöl hinzugeben und salzen und pfeffern. Das gewürzte Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und circa 15 Minuten im Ofen garen.

In der Zwischenzeit die Eier in kochendes Wasser geben und circa 10 Minuten hart kochen. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und vierteln. Tomaten waschen und ebenfalls vierteln.

Das gegarte Gemüse kurz abkühlen lassen, dann mit der Remoulade vermengen und Tomaten- und Eierviertel hinzufügen.

Zutaten für die Remoulade:

Die Zwiebel pellen. Cornichons, Zwiebel und Petersilie fein schneiden oder hacken. Das Öl in einen Messbecher oder ein hohes Gefäß geben und das Ei hinzufügen. Mit einem Pürierstab pürieren. Den Pürierbstab dabei zunächst auf den Grund des Gefäßes halten. Wenn sich Öl und Ei beginnen zu verbinden, den Pürierstab langsam vom Boden lösen und hochziehen. So entsteht eine Mayonnaise. Sobald sich Ei und Öl komplett vermengt haben, Petersilie, Cornichons und Zwiebel hinzufügen. Die Remoulade mit etwas Gurkenwasser, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 19.05.2020