Holländische Sirupwaffeln (Stroopwafels)

von Zora Klipp

Zutaten für den Waffelteig (für ca. 20 Stück):

  • 0.5 Würfel Hefe
  • 60 ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 250 g geschmolzene Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Ei, Mehl, Butter, Zucker und Salz dazugeben und mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem Teig verkneten. ½ Stunde ruhen lassen.

Zutaten für Füllung und Fertigstellung:

  • 200 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 100 g Sahne
  • 40 g Zuckerrübensirup
  • 1 Prise Zimt

Den Zucker in einer Pfanne bei geringer Hitze goldbraun werden lassen. Die Hitze etwas reduzieren und die Butter unter ständigem Rühren hinzufügen. Zum Schluss Sahne, Zimt und Sirup langsam einrühren und noch einmal aufkochen lassen. Die Soße durch ein Sieb in ein hitzebeständiges Gefäß gießen und auskühlen lassen.

Ein Waffeleisen einschalten und aus dem Teig je circa 50 g schwere Kugeln formen. Einzeln im heißen Waffeleisen ausbacken. Wenn die Waffel gleichmäßig braun ist, herausnehmen und mit Hilfe eines Ausstechers in eine gleichmäßige runde Form bringen. Einmal der länge nach halbieren. Zügig arbeiten, da die Waffeln sonst brüchig werden. Die Waffelhälften etwas auskühlen lassen, mit der Karamellsoße bestreichen und wieder zusammensetzen.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 13.03.2020

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren"