Sommerrollen mit Erdnuss-Dip

von Zora Klipp
- +
Person(en)

Zutaten:

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Glasnudeln in das Wasser geben, den Herd ausstellen und die Nudeln in dem heißen Wasser circa 4-5 Minuten ziehen lassen. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und mit etwas Öl vermengen, damit sie nicht zusammenkleben.

Schalotten, Mango, Paprika, Möhre und Chili in feine Streifen schneiden. Koriander und Minze ebenfalls fein schneiden. Den Salat fein zupfen. Den Tofu in Streifen schneiden und in einer Pfanne oder einem Topf in heißem Öl goldbraun braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für das Dressing die Erdnüsse hacken und in einem Mörser zerstoßen. Im selben Mörser eine Knoblauchzehe zerstampfen und den Ingwer fein darüber reiben. Die Schale von Limetten und Orange abreiben, den Saft auspressen. Saft sowie den Abrieb mit Fischsoße, Öl, Salz, Pfeffer und Honig verrühren und abschmecken. Die Erdnuss-Knoblauch-Ingwer-Mischung unterrühren.

Wasser in eine Schüssel füllen und das Reispapier einzeln einmal durchziehen. Auf ein großes Brett legen und mit Gemüse, Glasnudeln, Tofu, Kräutern und Salat belegen. Zunächst die Seiten einschlagen und danach eine Rolle formen. Mit der Soße zum Tunken servieren.

Mein Nachmittag | Sendetermin | 10.03.2020