Veganes Bananenbrot

Zutaten für eine Kastenform (16 Scheiben)

  • 3 reife Bananen
  • 90 ml neutrales (z.B. Kokosöl) Öl
  • 100 ml (z.B. Haferdrink) Pflanzendrink
  • 1 Packung Vanille-Zucker
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 190 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 1 EL Stärke
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Natron
  • alternativ: Weinstein-Backpulver
  • nach Belieben: 1 Prise Zimt

Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Bananen schälen und grob zerkleinern. Zusammen mit Öl, Pflanzendrink und Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer verquirlen. Trockene Zutaten hinzufügen und alles zu einem glatten Rührteig verarbeiten.

Teig in eine gefettete und leicht bemehlte Kastenform geben. Etwa 35 Minuten backen. Nach 30 Minuten mit einem Holstäbchen eine Garprobe machen, eventuell den Ofen schon ausschalten.

Nach dem Herausnehmen den Kuchen mit einem Messer an den Seiten ringsum von der Form lösen. Erst nach dem Erkalten aus der Form stürzen.

Variante:
Vor dem Backen 30 g gehackte Zartbitterschokolade (70 Prozent Kakaoanteil) unter den Teig rühren.

Nährwerte pro Scheibe (bei 16 Scheiben):
131 kcal, 8 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 2 g Ballaststoffe, 1 BE

Nährwerte pro Scheibe mit Schokoladenstücken (bei 16 Scheiben):
140 kcal, 8 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 2 g Ballaststoffe, 1 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Akne
Arthrose
Colitis ulcerosa
Darmkrebs-Nachsorge (ohne Schokolade)
Depression
Diabetes
Divertikulose
Fettstoffwechselstörung
Gastritis
Herzschwäche
Magenverkleinerung
Morbus Crohn
Nierensteine (Zystinsteine)
Schuppenflechte
Sinusitis
Sodbrennen

Die Ernährungs-Docs | Sendetermin | 22.02.2021

Rezepte finden

Mehr Rezepte der Kategorie "Backwaren"