Blumenkohl mit Linsen und fruchtiger Soße

- +
Person(en)

Zutaten für den Blumenkohl:

Den Blumenkohl säubern und alle Blätter entfernen. Kochwasser mit dem Saft der Zitrone und etwas Salz erhitzen. Die ausgedrückte Zitronenhälfte, Lorbeerblätter und die angedrückte Kardamomkapsel hinzufügen. Den Blumenkohl darin etwa 12-15 Minuten gar kochen.

Zutaten für die Soße:

  • 250 ml Mangosaft
  • 250 ml Orangensaft
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bio-Limette oder Bio-Zitrone
  • 3 EL Rapsöl
  • 20 helle Weintrauben
  • 1 EL Honig

Die Fruchtsäfte in einen Topf geben und um die Hälfte einkochen. Die Limette/Zitrone in Scheiben schneiden und die Trauben halbieren. Beides zum Fruchtsud geben, dann Brühe, Kurkuma, Honig und Rapsöl hinzufügen. Die Soße bei milder Hitze 5 Minuten ziehen lassen und mit 1 Prise Salz abschmecken.

Zutaten für die Linsen:

Zwiebel schälen und in Lamellen schneiden, die Knoblauchzehe andrücken. Die Linsen mit Zwiebeln, Knoblauch, Lorbeerblättern, Ingwer und 1 Prise Salz etwa 10-12 Minuten in der Brühe kochen. In ein Sieb abgießen und Lorbeer, Ingwer und Knoblauch entfernen.

Zutaten für die Gewürz-Mischung;

Die Kardamom-Kapseln öffnen und die schwarzen Samen entnehmen, dann zusammen mit Piment und den Pfeffersorten grob mörsern. Die Gewürzmischung in einer Pfanne erhitzen, bis sie anfängt zu duften. Wer keinen Langen Pfeffer zur Hand hat, kann ihn weglassen.

Anrichten:

Linsen auf eine Platte geben. Darauf den ganzen Blumenkohl setzen. Die Soße mit den Trauben und Limetten über den Blumenkohl gießen. Darauf die Pfeffer-Mischung streuen.

DAS! | Sendetermin | 24.01.2020