Mais-Tortilla mit Hähnchen und Salsa

von Steffen Henssler
- +
Person(en)

Zutaten für die Tomaten-Salsa:

Tomaten vom Stielansatz befreien. Zuerst in dünne Scheiben, dann in dünne Streifen schneiden. Die weiße Zwiebel häuten, halbieren und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Peperoni in feine Ringe teilen und unter fließend kaltem Wasser kurz abspülen, das reduziert die Schärfe. Den Knoblauch hacken. Alle vorbereiteten Zutaten in einer Schüssel vermengen und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Korianderblätter säubern, in feine Streifen schneiden und zu den Tomaten geben. Die Tomaten-Salsa etwas ziehen lassen.

Zutaten für die Avocado-Mayonnaise:

  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Wasser
  • 1 grüne Chilischote
  • 0.5 weiße, mittelgroße Zwiebel
  • 4 EL Rapsöl

nach oben

Das Fleisch aus der Avocado lösen und in einen hohen Behälter geben. Zwiebel und Chilischote in feine Scheiben schneiden und zur Avocado geben. Salz und Rapsöl hinzufügen und alles mit einem Stabmixer cremig pürieren. Gegebenenfalls etwas mehr oder weniger Öl hinzufügen.

Zutaten für den Rotkraut-Salat:

nach oben

Rotkraut, Sellerie und Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Den Rotkohl mehrmals in kaltem Wasser waschen, damit er eine festere Struktur bekommt. Petersilie säubern und grob hacken. Frühlingszwiebeln säubern und in 1 cm breite Stücke teilen. Rotkohl abtropfen lassen und mit den anderen Zutaten vermengen. Mit Salz und Zitronensaft würzen. Wer mag, kann den Salat auch noch leicht süßen.

Zutaten für Mais-Tortilla und Hähnchen:

nach oben

Ofen auf 220 Grad erhitzen.

Die Süßkartoffeln schälen, längs vierteln und in 1 ½ cm dicke Spalten schneiden. Mit Olivenöl und Salz würzen, auf einem Backblech verteilen und im Ofen 7-8 Minuten knusprig backen. Sie sollten noch einen leichten Biss haben.

Für das Hähnchen Thymianblätter von den Stielen zupfen, Zitronenschale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen. Die Chilischote hacken. Die Hähnchenbrustfilets gut säubern und in großzügige Stücke schneiden. Die vorbereiteten Gewürze mit dem Hähnchenfleisch vermengen und 30 Minuten marinieren lassen.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die marinierten Hähnchenstücke anbraten. Die Hitze reduzieren und das Geflügel in 3-4 Minuten fertig garen. Alternativ kann man die Hähnchen im Ganzen marinieren, anbraten und bei 180 Grad im Ofen in 15-20 Minuten fertig braten.

Sind alle Zutaten vorbereitet, die Mais-Tortilla kurz in ein Wasserbad tauchen, dann in einer heißen Pfanne rösten. Die Fladen erst wenden, wenn sie sich am Rand lösen.

Anrichten:

Die knusprigen Fladen auf Teller legen. Zuerst die Süßkartoffel daraufgeben, dann Tomaten-Salsa und Hähnchen. Die Avocado-Mayonnaise darüberträufeln. Zum Schluss den Krautsalat hinzufügen und alles mit Limettenspalten dekorieren.

Sass: So isst der Norden | Sendetermin | 01.12.2019