Kabeljau mit Krabben und Tomaten-Erbsen-Salsa

Zutaten für die Kräuter-Kartoffeln (für 4 Personen):

Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen. Das Rapsöl in einem Topf zusammen mit Kräutern und Knoblauch erhitzen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Ölmischung warm halten. Das Fett darf nicht zu heiß sein, die Kartoffeln sollen nicht frittiert werden.

Zutaten für das Selleriepüree:

Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. In der Sahne gar kochen, mit Salz abschmecken und mit einem Pürierstab fein pürieren.

Zutaten für die Salsa:

  • 300 g Strauchtomaten
  • 100 g frische oder tiefgekühlte Erbsen
  • 100 g rote Zwiebeln
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Salz
  • Rapsöl

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Tomaten waschen, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Zwiebelwürfel in einem Topf in etwas Öl farblos anschwitzen und mit Chiliflocken würzen. Tomatenwürfel hinzugeben und leicht einkochen lassen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken und erst kurz vor dem Servieren die Erbsen hinzugeben, da sie sonst braun werden.

Zutaten für den Fisch:

Den Fisch portionieren, salzen, mit etwas Mehl bestäuben und auf der Hautseite circa 4-6 Minuten in Butter in einer Pfanne braten. Kräuter und angedrückte Knoblauchzehe hinzugeben und den Fisch kurz vor Garende wenden.

Zutaten zum Anrichten:

  • 200 g frische Krabben

Kartoffelscheiben, Selleriepüree und Tomaten-Erbsen-Salsa dekorativ auf Tellern verteilen. Den Fisch mittig platzieren und mit den Krabben garnieren.

Kabeljau mit Krabben & Tomaten-Erbsen-Salsa.

Koch/Köchin: Matthias Krüger

Letzter Sendetermin: 06.06.2019