Gebratener Hering mit Kartoffelsalat

Zutaten für den Kartoffelsalat (für 4 Personen):

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Wasser hinzufügen, bis die Kartoffeln knapp bedeckt sind. Etwas Olivenöl und Salz hinzufügen. Alles aufkochen und die Kartoffelscheiben etwa 8-10 Minuten garen. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen.

Sellerie und Gurken in Scheiben schneiden. Die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Die Petersilie säubern und die Blätter abzupfen. Die vorbereiteten Zutaten zu den Kartoffeln geben und alles vorsichtig vermengen. Die Mayonnaise hinzufügen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten für die Heringe:

  • 8 ausgenommene (ohne Köpfe) Heringe
  • etwas Mehl
  • Salz
  • Butterschmalz
  • Pflanzenöl

Die Heringe säubern, salzen und in Mehl wenden. Butterschmalz und Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Heringe etwa 5-6 Minuten darin von beiden Seiten goldbraun braten. Zum Kartoffelsalat servieren.

v.l.n.r.: Rainer Sass, Fischer Peter Dietze © NDR/dmfilm/Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 14.04.2019