Wolfsbarsch in Salzkruste

Zutaten für den Fisch (für 2 Personen):

Entweder den Fisch bereits vom Fischhändler vorbereiten lassen oder selbst die Innereien ausnehmen und entschuppen. Den Fisch gründlich waschen und die Rückenflossen (Vorsicht, die erste Rückenflosse ist stachlig!) entfernen.

Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. Die Zitrone halbieren, die eine Hälfte in Scheiben schneiden. Den Bauchraum des Fisches mit Kräutern, Koriandersaat, Pfeffer, der zerdrückten Knoblauchzehe und Zitronenscheiben füllen. Das Eiweiß kurz und kräftig aufschlagen und mit dem Salz mischen. Einen Teil der entstandenen Salzmischung auf ein Backblech geben und den Fisch darauflegen. Die restliche Masse auf und um den Fisch herum schichten.

Den Fisch 30 Minuten im Ofen garen. Zum Servieren die Kruste und die Haut vorsichtig entfernen. Restliche halbe Zitrone auspressen und den Fisch mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.

Fisch in Salzkruste.

Koch/Köchin: Johannes Schröder

Letzter Sendetermin: 19.03.2019