Königsberger Klopse mit Rote-Bete-Kartoffelstampf

Zutaten für die Königsberger Klopse (für 4 Personen):

  • 50 - 100 g Kapern
  • 500 g Kalbshack
  • 100 ml Sahne
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • einige Lorbeerblätter

Die Kapern und die Petersilie hacken. Beides mit Hack, Sahne, Ei, Salz und Pfeffer zu einer weichen Masse vermengen. Diese mithilfe eines Löffels zu Klößen formen. Die Zwiebel mit Lorbeerblättern spicken und gemeinsam mit den Klopsen in einem gesalzenen Wasserbad langsam garen lassen.

Zutaten für die Soße:

  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • ein Prise Zucker
  • Salz

Den Weißwein auf die Hälfte einkochen lassen, danach die Sahne dazugeben und ebenfalls einkochen lassen. Zum Schluss mit einer Prise Zucker und etwas Salz abschmecken.

Zutaten für den Rote-Bete-Kartoffelstampf:

  • 500 g Stampfkartoffeln
  • 300 g weich gekochte Rote Bete
  • etwas Brühe
  • zum Verfeinern: 150 g Kapern
  • Rapsöl

Die Kapern sehr gut trocken tupfen und in heißem Rapsöl ausbacken. In einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Stampfkartoffeln und die Rote Bete erwärmen, beides mit einer Küchenmaschine zu einem Püree verarbeiten und nach Bedarf nachwürzen. Alles zusammen mit den Klopsen und der Soße anrichten.

Ein Stillleben aus Kartoffeln, Rote Beete, Hackfleisch und Kapern.

Koch/Köchin: Daniel Bockholt

Letzter Sendetermin: 28.02.2019