Karottenhummus mit Spinatsalat und Feta

Zutaten (für 4 Personen):

Zwiebel und Knoblauch abziehen, den Ingwer schälen. Die Zwiebel in grobe Würfel schneiden, Ingwer und Knoblauch reiben. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die drei Zutaten darin anschwitzen.

Die Karotten schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden; in den Topf geben und mitschwitzen lassen. Das Gemüse mit Kreuzkümmel und Salz würzen, dann den Geflügelfond angießen. Topf mit einem Deckel abdecken und die Karotten bei mittlerer Temperatur etwa 30 Minuten weich köcheln lassen.

Den Deckel abnehmen und das Gemüse noch so lange weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett verdampft ist. Das Gemüse mit dem Stabmixer fein pürieren und mit dem restlichen Olivenöl und dem Joghurt verfeinern. Den Karottenhummus mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

Zutaten für den Spinat-Salat:

  • 80 g Feta
  • 200 g Babyspinat
  • 1 EL weißer Sesam

Den Feta in kleine Stücke bröseln. Den Spinat waschen, trocken schleudern und
mit Feta und Sesam vermengen.

Zutaten für die Marinade:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 20 ml Mirin
  • 10 ml Weißwein-Essig
  • 30 ml Sonnenblumenöl
  • Salz
  • 15 g Zucker
  • 1 Prise Chiliflocken

Die Zutaten für die Marinade gut verquirlen und unter den Spinat mengen.
Den Spinatsalat auf dem Hummus verteilen und servieren.

Koch/Köchin: Ali Güngörmüs

Letzter Sendetermin: 13.02.2019