Dinkel-Knuspermüsli mit Beeren oder Papaya

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 EL (20g) Mandeln
  • 2 EL (30 g) Kokosraspeln
  • 1 EL (15 g) Sonnenblumenkerne
  • 2 TL natives Kokosöl
  • 2 EL (20 g) Dinkelvollkornflocken
  • 250 g gemischte Beeren
  • alternativ: 1 Papaya
  • 300 g (3,5 % Fett) Naturjoghurt
  • 2 TL Limettensaft
  • ¼ TL gemahlene Vanille

Die Mandeln hacken und mit Kokosraspeln sowie Sonnenblumenkernen mischen. Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne zerlassen und den Kernemix darin bei mittlerer Hitze unter Wenden etwa 5 Minuten goldbraun anrösten. Nach Belieben noch 2 TL flüssigen Honig darüberträufeln, dann die Dinkelflocken unterrühren. Die Mischung aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller abkühlen lassen.

Die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen (oder das Fruchtfleisch aus der Papaya lösen und würfeln). Den Joghurt mit Limettensaft und Vanille gründlich verrühren, auf zwei Schalen verteilen. Das Knuspermüsli auf den Joghurt streuen und die Beeren darauf verteilen. Sofort servieren.

Nährwerte (pro Portion):
497 kcal, 34 g Fett, 33 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 7 g Ballaststoffe, 2,8 BE

Tipp:

Man kann die Dinkel-Knuspermischung auch wunderbar auf Vorrat zubereiten. In einem verschlossenen Glas oder einer Dose hält es sich etwa 4 Wochen.

Wissenswert:

Das Fruchtfleisch der Papaya enthält Enzyme, die die Verdauung unterstützen und Magenbeschwerden lindern können.

Zutaten:

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Asthma
Blasenentzündung
COPD
Diabetes
Fersensporn
Fettleber
Gastritis
PCO-Syndrom
Potenzstörungen
Sinusitis
Sodbrennen
Wechseljahre

Letzter Sendetermin: 04.02.2019