Winterpostelein-Salat auf Kartoffel-Vinaigrette

von Heinz Wehmann

Zutaten für den Salat (für 4 Personen):

Den Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Die Schalotte pellen und in feine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Aus Schalottenwürfeln, Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Den Salat und die Kirschtomaten damit marinieren.

Den Speck in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit dem Sonnenblumenöl schön krossen, das Fett durch ein Sieb abgießen.

Zutaten für die Kartoffel-Vinaigrette:

Die Kartoffeln schälen und würfeln (10 x 10 mm). Die Kirschtomaten schräg halbieren. Den Schnittlauch waschen, abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden. Die Schalotten pellen und in feine Würfel schneiden. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne anschwitzen, mit Geflügelfond oder Wasser ablöschen. Die Kartoffelwürfel dazugeben und circa 10-12 Minuten gar kochen. Mit dem Schnittlauch vermengen und alles mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Die Kartoffel-Vinaigrette auf vorgewärmten Tellern verteilen. Den marinierten
Winterpostelein-Salat und die halbierten Kirschtomaten darauf geben. Mit den krossen Speckwürfeln bestreuen.

Wintersalat mit Kartoffelvinaigrette.

Sendetermin | 04.02.2019