Kürbiscreme auf Bauernbrot

Zutaten (für 10-12 Brotscheiben):

Den Kürbis säubern, entkernen und mit der Schale in kleine Stücke schneiden. Die Kürbisstücke in Salzwasser weich kochen. Den Kürbis abtropfen lassen und etwas Sud beiseitestellen. Mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer pürieren.

Rosmarinnadeln, Ingwer und Chilischote sehr fein hacken und zum Püree geben. Olivenöl hinzufügen und die Kürbiscreme mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Nach Geschmack kann man die Konsistenz mit etwas Kürbiskochwasser noch verändern.

Das Brot in Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Creme auf die Brote streichen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Die Brote auf ein Holzbrett legen und als Vorspeise servieren.

Rainer Sass mit Pastor Sven Kahrs © NDR/dmfilm/Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 23.12.2018