Kokos-Tafel

Zutaten (für eine Tafel von ca. 60 g):

  • 3 EL Kokosmus
  • 1 EL Kokosöl
  • 1-2 EL Kokosraspel
  • nach Bedarf: Erythrit
  • nach Bedarf: abgeriebene Schale ½ (Bio-) Zitrone oder Limette

Kokosöl und Kokosmus erwärmen, das geht gut in der Mikrowelle. Dann die restlichen Zutaten unterrühren. Entweder in eine Schokoladenform oder in eine flache Schale oder Dose gießen.

Nach Geschmack mit Erythrit oder mit etwas abgeriebener Schale von 1 Zitrone oder Limette verfeinern. Das gibt dem Ganzen eine sommerliche Note.

Für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen - am besten über Nacht, damit die Masse fest wird. Die Tafel bei Temperaturen unter Zimmertemperatur aufbewahren, etwa im Kühlschrank.

Nährwerte pro Riegel/Portion (1 Riegel = 15 g):
98 kcal, 10 g Fett, 1 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 1 g Ballaststoffe

Tipp:

Schokoladenformen aus Silikon gibt es für wenig Geld im Internet oder Haushaltsfachgeschäften. Wenn man einen Teller oder Ähnliches nimmt, sollte man die erkaltete Masse mit einem Messer in Stücke schneiden. Das werden dann die Sollbruchstellen, sonst bekommt man die Tafeln später nicht mehr auseinander.

Empfehlenswert bei:

Blasenentzündung
Hashimoto
Fruktose-Intoleranz
Gicht
Fersensporn
Fettleber
Fußpilz
MS
Wechseljahre
Zöliakie

Koch/Köchin: Henrike Thape

Letzter Sendetermin: 29.07.2019