Rehfilet auf Salat mit Walnuss-Brot

Zutaten für Fleisch und Salat (für 6 Personen):

  • 6 Handvoll gemischter Blattsalat
  • 9 EL Olivenöl
  • 3 EL Walnuss-Essig
  • 3 TL Erdbeer-Chutney
  • 100 g Pinienkerne
  • 250 g Champignons
  • 4 Streifen Rehfilet
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Schuss Rotwein
  • 1 Schale Kresse
  • 6 kleine Schälchen Erdbeer-Chutney

Den Salat waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Aus Öl, Essig und 3 EL Chutney ein Dressing herstellen. Pinienkerne und Champignons kurz in einer Pfanne anbraten und zum Dressing geben. Den Salat in der Vinaigrette schwenken und auf Tellern anrichten.

Das Rehfilet in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und kurz in einer Pfanne in Öl von beiden Seiten anbraten. Zum Schluss mit 1 Schuss Rotwein ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf den Salat geben und mit Kresse dekorieren. Zusammen mit Walnuss-Brot und Erdbeer-Chutney servieren.

Zutaten für das Walnuss-Brot:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 300 ml Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 Päckchen Sauerteig
  • 100 g Walnüsse

Die Walnüsse grob hacken.

Mehl, Salz, Wasser, Trockenhefe und Sauerteig miteinander vermischen und mit den Händen kneten. Die Masse mit einem Küchenhandtuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

Danach die Walnüsse dazugeben. Den Teig in eine gefettete Form geben und nochmals 40 Minuten abgedeckt ruhen lassen.

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Umluft circa 15 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und das Brot weitere 40 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Backofen variieren.

Das Brot aus dem Ofen nehmen, sobald es eine leicht goldene Farbe angenommen hat. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Koch/Köchin: Melanie Engel

Letzter Sendetermin: 05.12.2018