Gefüllte Grünkohl-Pasta mit Kräuterseitlingen

Zutaten (für 4 Personen):

Den Grünkohl gründlich waschen und dickere Stiele entfernen. Den geputzten Grünkohl in kochendes Wasser geben und 2-3 Minuten blanchieren, dann in eiskaltem Wasser abschrecken. Die Flüssigkeit aus dem Kohl drücken und die Hälfte fein hacken. Die andere Hälfte als Beilage beiseitestellen.

Kohlwurst, Zwiebel, Knoblauch und Chilischote in kleine Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die vorbereiteten Zutaten wenige Minuten andünsten. Grünkohl untermengen und die Sahne angießen. Alles 2-3 Minuten schmoren. Die Pfanne vom Herd nehmen und je die Hälfte Parmesan und Emmentaler dazugeben. Die Masse mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

Die Conchiglioni in Salzwasser bissfest kochen. Sie sollten noch die Form behalten und nicht zu weich sein. Lieber 2-3 Minuten vor Garende aus dem Kochwasser nehmen. Die Nudeln mit der Grünkohlmasse füllen. Die gehackten Tomaten mit Flüssigkeit in eine feuerfeste Auflaufform geben, salzen und leicht zuckern. Die gefüllten Nudeln in den Tomatensud setzten und mit dem restlichen Käse bestreuen.

Zum Schluss noch etwas Olivenöl darüber träufeln. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die gefüllten Nudeln 15 Minuten darin garen. Zum Schluss den Grill zuschalten, damit die Oberfläche leicht knusprig und braun wird.

Zutaten für die Kräuterseitlinge:

Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden und in Olivenöl braten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Die Petersilie hacken und über die Pilze streuen.

Zutaten für den gebratenen Grünkohl:

  • restlicher blanchierter Grünkohl
  • etwas Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den restlichen grobgezupften Grünkohl darin braten. Mit Knoblauch, Pfeffer, Salz und viel Zitronensaft würzen.

Servieren:

Die gefüllten Ohrnudeln mit der Soße, Kräuterseitligen und dem gebratenen Grünkohl servieren. Ein toller Start in die Grünkohlsaison.

Gefüllte Grünkohl-Pasta © NDR Foto: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 04.11.2018