Schoko-Sauerkirschtorte

Zutaten für den Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • etwas Mineralwasser
  • 1 TL Vanille-Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 gehäufte EL Kakaopulver

Die Eier trennen. Zucker und Eigelb weißschaumig schlagen. Nach und nach die weiteren Zutaten kurz unterrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben. In eine Springform geben und bei 160 Grad 30 Minuten backen. Den Biskuitboden einmal durchschneiden.

Zutaten für den Belag:

  • 500 ml Sahne
  • 100 g Kuvertüre
  • 1 Glas (720ml) Sauerkirschen
  • etwas Speisestärke

Sahne in einen Topf geben und erwärmen, Kuvertüre in kleinen Stücken darin auflösen, glatt rühren und abkühlen lassen. Sauerkirschen mit Saft aufkochen, mit etwas Speisestärke andicken und abkühlen lassen.

Sauerkirschen auf dem Biskuitboden verteilen und kalt werden lassen. Die Schokosahne aufschlagen und gut die Hälfte auf die Kirschen geben. Den Biskuitdeckel darüber legen, die Torte mit der restlichen Schokosahne umhüllen und mit Mokkabohnen dekorieren.

Schoko-Sauerkirschtorte © NDR

Koch/Köchin: Inse Brandes

Letzter Sendetermin: 26.10.2018