Zucchini-Spaghetti mit Hackfleisch-Tomatensoße

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 20 g Zwiebel
  • 30 g Karotte
  • 15 g Öl
  • 150 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Dose (400 g) stückige Tomaten
  • Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • 300 g Zucchini

Zwiebel und Karotte schälen. In kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Öl andünsten. Hackfleisch hinzufügen und mitbraten. Anschließend Tomatenmark und Tomaten dazugeben, mit den Gewürzen abschmecken und das Ganze etwas einkochen lassen.

Die Zucchini waschen und die nicht essbaren Teile abschneiden. Mit einem Spiralschneider in Spaghettiform bringen und diese in einer Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze schmurgeln.

Zucchini-Spaghetti mit der Soße servieren.

Nährwerte (pro Portion):
294 kcal, 19 g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 21 g Eiweiß, 4 g Ballaststoffe, 0,8 BE

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Bluthoxhdruck
Diabetes
Fettleber

Letzter Sendetermin: 18.02.2019