Spargel-Kartoffelsalat mit Geflügel-Frikadellen

Zutaten für den Salat (für 4-6 Personen):

  • ½ kg festkochende Kartoffeln
  • 5 Stangen weißer Spargel
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 5 Radieschen
  • 2 Scheiben (½ cm dick) Kochschinken
  • ¼ Gurke
  • 4 Gewürzgurken
  • 2-3 Schalotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 0,2 l Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 EL (aus dem Glas) Mayonnaise
  • 200 g Joghurt
  • 1 (Bio-) Zitrone
  • Rapsöl
  • Olivenöl
  • Butterschmalz
  • Salz und Pfeffer
  • Zucker

Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und in Streifen schneiden. Den weißen und grünen Spargel schälen und in schräge Scheiben teilen. Radieschen waschen und in Späne hobeln oder in feine Streifen schneiden.

Gurke, Gewürzgurke, Schalotten und Kochschinken ebenfalls in Streifen oder Würfel teilen. Die Petersilie säubern und fein hacken.

Rapsöl und etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Spargelscheiben darin 2-3 Minuten braten. Das Gemüse leicht salzen, zuckern und die Petersilie untermengen.

Kartoffeln, gebratenen Spargel und die anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Mayonnaise, Joghurt, Pflanzenöl und etwas Brühe hinzufügen und alles gut vermengen. Den Spargel-Kartoffelsalat mit Pfeffer, Salz, Zucker und etwas Zitronensaft würzen.

Zutaten für die Frikadellen (für etwa 10 Stück):

Hühnerfleisch waschen, trocknen und von Sehnen befreien. In Würfel schneiden und sehr fein hacken. Frühlingszwiebeln säubern und in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie säubern und hacken. Etwas Zitronenschale abreiben.

Das Geflügelhackfleisch in eine Schüssel geben und mit Eiern, 4-5 EL Bröseln, 2 EL Rapsöl, Frühlingszwiebeln und Petersilie vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Cayenne-Pfeffer würzen. Die restlichen Brösel in eine flache Schüssel geben. Die Hände leicht befeuchten, aus der Masse etwa 10 Frikadellen formen und in den Bröseln wälzen.

Rapsöl und Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frikadellen anbraten, die Hitze reduzieren und die Frikadellen von jeder Seite etwa 4-5 Minuten knusprig braten.

Rainer Sass und die Big Band Musiker Johann Kammann, Christel Worthmann © NDR/dmfilm/Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 03.06.2018